Aktuelles und Pressemitteilungen

Stellenausschreibung Sachbearbeiter/in (m/w/d) für Rechnungswesen und Sekretariat

Am Standort Wuppertal suchen wir für 32 Stunden/Woche zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n

Sachbearbeiter/in (m/w/d) für Rechnungswesen und Sekretariat

Ihre Aufgaben:

  • Zusammenstellung, Ausdruck, Versand und Archivierung von Prüfberichten und allen zum Auftrag gehörenden Dokumenten
  • Prüfung der Reports auf Plausibilität und Vollständigkeit
  • Einscannen von Dokumenten für die weitere Bearbeitung
  • Rechnungslegung und -versand
  • Forderungsmanagement
  • Eigenverantwortliche Erfassung, Pflege und Optimierung der Kundendaten und Verteilerlisten
  • Vertretung des Einkaufs bei Bedarf
  • Allgemeine Sekretariatstätigkeiten
  • Sekretariatstätigkeiten für die Geschäftsführung
  • Schnittstellenfunktion zu und Unterstützung von Arbeitsschutz, IT, QM und Einkauf
  • Sonstige Aufgaben nach Weisung der Abteilungsleitung/Geschäftsführung

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • fundierte Erfahrung in den Bereichen Sekretariat, Einkauf/Beschaffung
  • Organisationsstärke und Verantwortungsbewusstsein
  • Fähigkeit mit verschiedenen Abteilungen zusammenzuarbeiten
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kenntnisse der SAP-Software wünschenswert
  • Gute Kenntnisse gängiger EDV-Software (MS Office; idealerweise Erfahrung mit der Kommunikationssoftware MS Teams oder vergleichbarer Software)
  • Kollegiale, sorgfältige und eigenverantwortliche Persönlichkeit mit der Fähigkeit und Bereitschaft zur internen und externen Kooperation
  • Führerschein Klasse B

Die Vertragskonditionen richten sich abhängig von Qualifikation und Erfahrung nach dem TV Wasserwirtschaft NW, Eingruppierung ab Gruppe 5.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und Zeugniskopien an Frau Langenohl (langenohl@bwllabor.com) und Herrn Karner (karner@bwllabor.com) bis zum 11.02.2022.

Weiterlesen …

Stellenausschreibung Probenehmer/-in

Am Standort Wuppertal suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für 39 Stunden/Woche eine/n

Probenehmer/in (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Eigenverantwortliches definieren und festlegen der Probenahmestellen in der Hausinstallation nach DVGW Arbeitsblatt bzw. Disposition der Entnahmestelle in einem Objekt/Liegenschaft
  • Eigenständige Planung, Organisation und Koordination der Probenahmetermine im Rahmen einer sinnvollen Verbundfahrt
  • Kommunikation mit dem Kunden, fachliche Beratung vor Ort und am Telefon, Klärung örtlicher Besonderheiten
  • Nachhalten und managen der Prüfergebnisse zur fristgerechten Einhaltung der Routine- und Nachbeprobungstermine
  • Selbstständige Datenaufbereitung und -eingabe

 

  • Eigenverantwortliche Vorbereitung und Organisation der Probennahme
  • Fachgerechte Probenahme von Trinkwasser im Kaltwasser- und Warmwasserbereich (EVA, Hausinstallation, Stadtnetze) in Bezug auf physikalische, chemische und mikrobiologische Parameter nach TrinkwV
  • Fachgerechte Probenahme von Kühlwasser nach 42. BImSchV.
  • Fachgerechte Probenahme von Badewasser gemäß den technischen Regeln DIN 19643
  • Sicherer Umgang mit der Messtechnik für Probenahme und entsprechende Dokumentation der Messwerte im akkreditierten Bereich nach DIN EN ISO 17025
  • An- und Abfahrt zu den Objekten/Liegenschaften für die Probenahmen

 

  • Kontrolle/Kalibration der für die Probenahme benötigten Messtechnik im akkreditierten Bereich
  • Sonstige Aufgaben nach Weisung der Abteilungsleitung

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung im Laborbereich (Laborant, CTA, BTA oder vergleichbar) oder abgeschlossene Ausbildung im Bereich Haustechnik oder mehrjährige und fundierte Berufserfahrung im Bereich der Probenahme von Trink-, Kühl- und Badewasser
  • Aktuelle Schulungsnachweise für die Probenahme nach TrinkwV und 42. BImSchV
  • Technischer Sachverstand
  • Umfassende Fachkenntnisse der Hausinstallation, Haustechnik und von Warmwasseraufbereitungssystemen
  • Hohes Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein
  • Selbstständige, effiziente und strukturierte Arbeitsweise
  • Freundliches Auftreten gegenüber Kunden und positive Imagevermittlung im Sinne der bwl-Philosophie
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute Kenntnisse gängiger EDV-Software (MS Office; idealerweise Erfahrung mit der Kommunikationssoftware MS Teams oder vergleichbarer Software)
  • Flexibilität, Engagement und Einsatzbereitschaft
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Kollegiale und eigenverantwortliche Persönlichkeit
  • Führerschein Klasse B

Die Vertragskonditionen richten sich abhängig von Qualifikation und Erfahrung nach dem TV-WW/NW (Tarifvertrag Wasserwirtschaft) ab Entgeltgruppe 5. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und Zeugniskopien an Frau Kolauch (kolauch@bwllabor.com) und Herr Karner (karner@bwllabor.com) bis zum 02.02.2022.

Weiterlesen …

Jahresmittelwerte 2020

Die Jahresmittelwerte 2020 stehen ab sofort zur Verfügung.

Weiterlesen …

Jahresmittelwerte 2019

Die Jahresmittelwerte 2019 stehen ab sofort zur Verfügung.

Weiterlesen …

Jahresmittelwerte 2018

Die Jahresmittelwerte 2018 stehen ab sofort zur Verfügung.

Weiterlesen …